• Diagnostik und Untersuchungen

    Diagnostik und Untersuchungen

Diagnostik / Untersuchungen

Umfassende klinische Diagnostik und Testverfahren am Bewegungsapparat.

  • Umfassende Anamnese … für uns Selbstverständlich!
  • Klinische Untersuchungsverfahren (Reflextest, Lasègue-Test, Spurling-Test, Steinmann-Test, Lachmann-Test, McMurray Test, Gaenslen-Test, A. vertebralis-Test, und viele mehr – wir kennen nahezu alle!)
  • Röntgenbild-, MRT- und CT Analysen/Auswertungen hinsichtlich Indikation/Kontraindikation zur Therapie
  • Analyse/Bewertung der Körperstatik (Skelett-Aufbau)
  • Dermatom-Analyse/Bewertung, bezogen auf neurovegetative Raktionen und den inneren Organen (auch bekannt unter den sogenannten Headschen-Zonen)
  • Krafttest-Bewertung, Bewegungsanalysen – Laxitätsanlysen Ihres gelenkumgebenden Bindegewebes, Koordinationsanalysen, EMG (Oberflächen-Elektromyographie zur Messung der elektrischen Muskelaktivität)
  • Arthro- und osteokinematische Untersuchungen/Analysen der Gelenke
  • Neurodynamische Analysen und Grenzflächenmobilität (Upper limp Verfahren –Slide-/Tensioner-Techniken, vegetativer Slump, …)
  • Palpation (Untersuchung) der Abdominalregion (Bauch) mit Beurteilung der Gewebespannung(en)
  • Muskuloskelettale Palpation & Wirbelsäulen-Screening (segmental, multisegmental)
  • Fußreflexzonen-Diagnostik mit ausführlicher Analyse/Auswertung
  • Beratung zur Medikation und/oder weiterem Prozedere (Überweisungen, etc.)

 

News
01.07.2017
Vortrag Martin Häufl am Sonntag, 22.10.2017. Die DORN-Anwendung und Ihre Auswirkungen auf unseren Körper.
05.06.2017
Wirbelsäulen- und Gelenk-Behandlung nach DORN & BREUSS